Mit GEOWEB® Geozellen lassen sich (mehrlagig verbaut) Schwergewichtswände und rückverankerte Konstruktionen (GEOWEB® Geozellen dann als abschließendes Frontelement) herstellen. Diese Konstruktionen können in der Regel, je nach Aufbau/ Geometrie begrünt werden.

STRUKTURSTABILITÄT
Stützkonstruktionen mit GEOWEB® Geozellen sind dauerhaft und strukturstabil. Konstruktionen mit GEOWEB® Geozellen lassen sich gemäß zu führendem stat. Nachweis in Bereichen mit setzungsempfindlichen Untergrund herstellen ebenso in Bereichen mit seismischer Aktivität.

TERRASSIERTE, BEGRÜNTE STÜTZKONSTRUKTIONEN
Die Wabenstruktur der GEOWEB® Geozellen ermöglicht je nach Geometrie des Bauwerks eine direkte Bepflanzung. Aufgrund der Flexibilität des Materials in puncto Geländeanpassung/ Modellierung können so optisch anspruchsvolle und ökologisch wertvolle Konstruktionen hergestellt werden.

FÜLLMATERIALIEN/ PRAKTIKABILITÄT
Durch den Einsatz von GEOWEB® Geozellen können auch gering quailifizierte Füllmaterialien zum Einsatz kommen (z.B. Sand oder vor Ort auf der Baustelle gewonnenes Material). Die leichten GEOWEB® Geozellen Einheiten lassen sich leicht verbauen, insbesondere in Bereichen mit geringem Arbeitsraum.

 

GEOWEB® Anwendungen

  • Abfangen von Steilböschungen oder Geländeeinschnitten
  • Schwergewichtswände
  • Rückverankerte Konstruktionen (GEOWEB® Geozellen als Frontelement)
  • Kanalauskleidungen